Franz Menne ist Tippmeister der Saison 2015/2016!

 

Es hatte sich die letzten Spieltage bereits abgezeichnet aber jetzt ist es amtlich. Franz Menne ist der diesjährige Tippmeister der Bundesliga-Freunde. Als einziger Tipper schaffte er es in dieser Saison über 300 Punkte zu ertippen (307 Pkt., 9,03 Punkte/Spieltag) und darf sich somit zu Recht "Tippmeister" nennen. Herzlichen Glückwunsch zur Tippmeisterschaft Franz!

Der 2. Platz geht etwas überraschend an Andreas Hanstein, den erfolgreichsten Tipper der Rückrunde. Er schaffte es am letzten Spieltag noch, an Andrea Biermann und Pascal Linsinger vorbeizuziehen un darf sich nun amtierender "Vizetippmeister" nennen.

Den 3. Platz belegt unsere Neueinsteigerin Andrea Biermann, die damit bereits in ihrer ersten Tippsaison für die Bundesliga-Freunde eine herausragende Lesitung erzielte. Wie Andreas Hanstein hat auch sie am Ende der Saison 293 Punkte auf dem Konto, muss sich aber aufgrund der geringeren Anzahl an Exakt-Tipps mit Platz 3 zufrieden geben.

Auf Platz 4 folgt Pascal Linsinger, dem zum Saisonende etwas die Puste ausging. Im Verlauf der Saison lag er insgesamt ganze 16 Spieltage auf Platz 1 der Gesamtwertung und damit länger als jeder andere Tipper in dieser Saison. Aber die vergessene Tippabgabe am 24. Spieltag und der schwache Saisonendspurt brachten ihn um den verdienten Lohn. Mit dem 4. Platz wird er mit Sicherheit etwas hadern.

Auf Platz 5. liegt am Saisonende Manfred Heimann, der am 34. Spieltag auch noch den 3. Tagessieg in dieser Saison einfahren kann.

Die rote Laterne geht in dieser Saison, und man mus leider sagen verdient, an Bea Menne. An 25 von 34 Spieltagen lag sie auf dem letzten Platz, davon seit dem 19. Spieltag ununterbrochen am Tabellenende.

Was gibt es sonst noch nennenswertes aus der Saison zu berichten? Es wurden insgesamt 6975 von 7038 möglichen Tipps abgegeben, wobei das meist getippte Ergebnis 2:1 war (1230 mal). 592 mal landeten die Bundesliga-Freunde einen Exakt-Tipp, 797 mal wurde die Differenz und 1865 mal die Tendenz richtig getippt, was einer Trefferquote von insgesamt 46,65 % entspricht.
Pascal Linsiger holte mit insgesamt 4 Tagesiegen die meisten in dieser Saison, wobei es insgesamt 6 Tipper schafften, an keinem der 34 Spieltage den Spieltagsieg zu erzielen. Der aktuelle Tippmeister Franz Menne ist mit 36 Exakt-Tipps in dieser Saison der absolute Expertentipper. Die meisten Differenztipps erzielte matthias Heimann mit 44 Stück. Der Tendenzfuchs in diesem Jahr heißt mit 101 Tendenzen Daniel Biermann. Mit insgesamt 156 Treffern in 306 Partien (50,98%) haben Manfred Heimann und Daniel Biermann die höchste Trefferquote im gesamten Tipperfeld in dieser Saison.

Eine spannende und ereignisreiche Saisone geht zu Ende, die wir am kommenden Wochenende mit dem traditionellen Saisonabschglussgrillen ausklingen lassen werden.

UTEBA News