Das Regelwerk der Bundesliga-Freunde

Allgemeine Tippordnung der Bundesliga-Freunde. 
Jeder Tipper verpflichtet sich beim Eintritt in die Tippgemeinschaft diese Regeln nach besten Gewissen zu beachten und einzuhalten. Ein Mitgestalten diverser Aktivitäten, Vorschläge und Kritik für Verbesserungen der Homepage und des Regelwerkes ist ausdrücklich erwünscht und hilfreich.
Für den Inhalt der Homepage und des Regelwerkes ist der Webmaster (Thomas Homolka) verantwortlich. 

Diese Tippgemeinschaft betreibt ein rein privates und kein öffentliches Spiel. Fremden Personen ist die Teilnahme strikt untersagt. Jeglicher Spieleinsatz kommt der Gesamten Tippgemeinschaft in Form von Gewinnausschüttungen und Finanzierung gewisser Gemeinschaftsaktivitäten zugute.


Vorstand & Kassenwart

Am 22.05.2004 wurde der Vorstand gegründet. Es besteht aus 3 (ehemals 5) Mitgliedern der Bundesliga-Freunde.

Thomas Homolka, Sebastian Menne und Daniel Stöpke bilden diesen.

Die Tippgemeinschaft wird von dem Vorstand geleitet. Dieser übernimmt auch die Überwachung und Einhaltung aller Regeln, er kann Verwarnungen bei nicht beachten einzelner Regeln aussprechen und es kann schlimmstenfalls zum Ausschluss aus der Tippgemeinschaft führen ohne Anspruch auf einen Gewinn oder Auszahlungen bereits bezahlter Einsätze.

Kassenwart seit dem 01.07.2015 ist Daniel Biermann. Er ist zuständig für Einzahlungen, Finanzierungen und Auszahlungen die die Bundesliga-Freunde betreffen. Er regelt, organisiert und überwacht die Richtigkeit aller Geldangelegenheiten.

Tippabgabe
Die Tippabgabe erfolgt Grundsätzlich Online per Tippabgabeformular. Zu finden sind diese auf unserer Homepage. Jeder Tipper kann unter seinem Namen und mit Hilfe seines von ihm vorher festgelegten Passwortes (Achtung : Groß/Kleinschreibung) Tippen. Per Email wird kurze Zeit später eine automatisch generierte Bestätigungsmail mit Tippabgabedatum und Uhrzeit an den Tipper gesendet. Diese dient als Quittung und als Beweisstück.

Jeder Tipper ist für seine Tipps selber verantwortlich. Bei Unstimmigkeiten liegt die Beweispflicht beim Tipper.

Da wir keine Garantie auf die Funktionalität des Tippabgabeformulars geben können kann die Tippabgabe selbstverständlich auch in jeder anderen erdenklichen Art erfolgen (z.B. Email, SMS, Telefon, ICQ, Facebook, Whattsapp etc.). Erfolgt die Tippabgabe nicht über das Online Tippformular erhaltet ihr auch keine Bestätigungsmail.
Selbstverständlich könnt ihr euch jederzeit bei den Ansprechpartnern über eure Tippstatus informieren.

Die Tippabgabe muss immer komplett erfolgen, d.h. es müssen alle 9 Spiele eines Spieltages auf einmal getippt werden. 

Abgabefrist
Die Tippabgabe muss spätestens einen Tag vor beginn des 1. Spieles eines Spieltages bis 23:59 Uhr abgegeben werden. Seit der Saison 06/07 beginnt ein Spieltag in der Regel Freitags um 20.30 Uhr, d.h. das die Tipps spätestens Donnerstags bis 23.59 Uhr abgegeben werden müssen. Maßgeblich dafür ist der Zeitpunkt der Tippabgabe die in der Email aufgeführt wird. 
Diese Regel wurde eingeführt um die Tipps bis zum Anstoß auf der Homepage veröffentlichen zu können, so das jeder schon mal einen Einblick gewähren kann. Ein Täuschungsversuch ist damit nahezu ausgeschlossen.

Punkteverteilung
Für ein Exakt richtig getipptes Spiel gibt es 4 Punkte. Für die richtige Differenz gibt es 2 Punkte und für die richtige Tendenz gibt es 1 Punkt. Es ist dabei egal wie weit der Tipp vom richtigen Ergebnis abweicht.

Jokerspiel
Das Jokerspiel ist immer das Topspiel der Fussball Bundesliga, welches am Samstag um 18.30 Uhr stattfindet. Findet am Samstag um 18.30 Uhr kein Toppspiel statt (z.B. Englische Woche), fällt das Jokerspiel für diesen Spieltag aus.  Bei diesem Jokerspiel werden die Punkte für die Exaktipp, Differenz- und Tendenztipp um einen Punkt erhöht. Es gibt also für dieses Spiel 5 Punkte für den exakten Tipp, 3 Punkte für die richtige Differenz und 2 Punkte für die richtige Tendenz.

Ergebnishäufigkeit
Es darf ein Ergebnis sooft getippt werden wie man möchte. Sollte dem Vorstand auffallen das ein Tipper aus taktischen Gründen oder aus Lustlosigkeit auffällig oft das gleiche Tippt (z.B. 3 Spieltag in Folge alles 2:1) unterliegt ihm es eventuelle Verwarnungen auszusprechen die bis zu Punktestrafen führen können. Höhe und Art der Strafe unterliegt dem Vorstand.
Taktisches Tippen unterliegt nicht dem Ehrenkodex und wird als unfair angesehen.

Tippabgabe verpasst
Vergisst ein Spieler die Tipps abzugeben erhält dieser Spieler garantiert 0 Punkte für den entsprechenden Spieltag.  Verpasst ein Spieler zum zweiten Mal die rechtzeitige Tippabgabe wird dieser Verwarnt. Die weitere Vorgehensweise entnehmt ihr bitt der folgenden Tabelle.

1 x Vergessen: OK 
2 x Vergessen: Gelbe-Karte 
3 x Vergessen: 5 Punkte Strafe + Gelb-Rot 
4 x Vergessen: 5 Punkte Strafe + letzte Verwarnung 
5 x Vergessen: Ausschluss aus der Tippgemeinschaft  

Die Verwarnungen und Strafen werden öffentlich auf der Homepage ausgesprochen. Punkabzüge werden am darauf folgendem Spieltag gültig.

Ansprechpartner
Ansprechpartner und verantwortlich für die Eintragung und Veröffentlichung der Tipps sind Daniel Biermann & Thomas Homolka. Beide erhalten alle Tipps der Tipper und lassen parallel die Auswertung laufen. Somit haben wir gleichzeitig eine Überwachung und Kontrolle der Tippabgabe.

Sollte sich bei euch im Bezug auf Emailadresse oder Passwort irgendwas im Laufe der Saison ändern bitte ich euch dies mir unverzüglich mitzuteilen damit gewährleistet ist das ihr auch tippen könnt. Eine Änderung der Emailadresse bzw. des Passworts wird in der Regel erst am darauf folgendem Spieltag wirksam.

Spielausfall
Fällt aus Witterungsbedingten gründen oder aus jeglichen anderen Gründen irgendein Spiel aus so wird der Tipp nicht ungültig und es darf auch nicht neu getippt werden. Nachdem die Partien nachgeholt wurden wird die Tabelle aktualisiert.

Punktegleichstand
Sollte es beim Endstand nach 34.Spieltagen zu einem Punktegleichstand kommen so wird nach folgenden Punkten Differenziert:

- Anzahl der Exakt getippten Spiele (laufende Saison)
- Anzahl der Differenzen (laufende Saison)
- Anzahl der Tendenziell richtig getippten Spiele (laufende Saison)
- Anzahl der Tagessiege
- Bester Saisontipp
- Losentscheid

Bei einem Gleichstand in der Gesamtauswertung während der Saison  (alles außer letzter Spieltag) entscheidet nur die Anzahl der exakt richtig getippten Spiele.
Sollte es beim Tagessieg zu einem Gleichstand kommen dann entscheidet auch die Anzahl der Exakttipps des Spieltages. Ist diese gleich wird der Tagessieg geteilt.

Bedingt durch die Tagesprämienausschüttung wird die Tagesprämie bei Punkt- und Exaktgleichheit immer geteilt.

Einsatz / Gewinnausschüttung / Bezahlung
Der Einsatz für die laufende Saison beträgt 35€. Dieser Betrag muss nicht komplett bezahlt werden, sondern kann in 2 Stufen bezahlt werden.

Möglichkeit 1
Einzahlung von 35€ bis zum beginn der Saison.

Möglichkeit 2
Einzahlung von 20€ bis zum beginn der Saison und bis zum 31.12 des laufenden Jahres die restlichen 15 €.

Die Beträge sind bei Daniel Biermann einzuzahlen, können aber auch an andere Vorstandsmitglieder abgegeben werden, die den Betrag weiterleiten.

Hier die Kontodaten für die Bezahlung

Daniel Biermann
IBAN: DE32 3546 1106 8122 9754 10

Hier die Gewinnausschüttung der Saison 2017/2018 mit 25 Tippern á 35€ Einsatz

Einsatz: 875,00 €
davon im Partypott:  125,00 €
Ausschüttung Gesamt:  750,00 €

Davon.....
Ausschüttung Tagessiege:  306,00 € 
Ausschüttung Saisonende: 444,00 €

Ausschüttung Tagessieg (Details)

Platz 1 4,00 € 
Platz 2 3,00 € 
Platz 3 2,00 € 

Ausschüttung Saisonende (Details)

Platz 01 95,00 €
Platz 02 75,00 €
Platz 03 65,00 €
Platz 04 50,00 €
Platz 05 45,00 €
Platz 06 35,00 €
Platz 07 25,00 €
Platz 08 20,00 €
Platz 09 15,00 €
Platz 10 10,00 €
Platz 11 05,00 €
Platz 12 04,00 €
 

Einhaltung der Fristen
Werden bis zum 1.Spieltag der Saison nicht mindestens 20€ gezahlt erhält der Tipper garantiert 0 Punkte für den Spieltag. Das gleiche gilt auch für den 2.Spieltag. Erfolgt bis zum 3.Spieltag keine Zahlung wird der Tipper aus der Tippgemeinschaft ausgeschlossen.
Das Gleiche gilt auch für die eventuelle Bezahlung der restlichen 15€ bis zum Jahresende und dem beginn der Rückrunde.

Allgemeines
Sollte es unvorhergesehen zu einem freiwilligen oder unfreiwilligen Austritt kommen, entstehen keine Ansprüche auf bereits bezahlte Einsätze oder Gewinne. Ausnahmen (Krankheit etc.) bestätigen die Regel.
Regeländerungen treten immer erst in der nächstmöglichen Fußballrunde ein, d.h. immer erst zu Beginn einer neuen Saison oder zu Beginn der Rückrunder nach der Winterpause.
Regeländerungen werden vom Vorstand vorher angekündigt und veröffentlicht und werden gegebenenfalls vorher abgestimmt. Sind mehr als 50 % der stimmberechtigten Mitglieder anwesend, so ist die Abstimmung gültig.

Informationen zu den Tippabgabezeiten und Anstoßzeiten findet ihr auf der Homepage und in der Tagesspresse.