Achtelfinal-Begegnungen für den KaLi-Cup stehen fest!
Uwe Linsinger ist erfolgreichster Tipper in der Gruppenphase!

Nachdem zum Ende der Hinrunde hin auch die letzten beiden Gruppenspieltage des KaLi-Cups gespielt wurden, stehen auch die Teilnehmer und die Begegnungen des diesjährigen Achtelfinals fest.

Da in der Gruppe A nur 7 Teilnehmer an den Start gingen, scheiden mit Carsten Homeier, Simon Marek und Daniel Lee nur 3 Tipper nach der Gruppenphase aus. Für das Achtelfinale qualifiziert haben sich Manfred Heimann, Simone Iwanowski, Sebastian Menne und Pascal Linsinger. Manfred holte dabei in 6 Partien 13 Punkte und gewinnt damit die Gruppe A. Sebastian Menne kann mit 61 Toren die meisten Tore in der Gruppe A erzielen.

In Gruppe B müssen sich Dominik Krethen, Manuel Tenbruck, Andrea Biermann und Katrin Lee verabschieden. Bei Dominik und Manuel waren sicherlich die verpassten Tippabgaben ein Grund für das Ausscheiden und mit Andrea scheidet die KaLi-Cup Siegerin der Saison 19/20 bereits frühzeitig aus. Nachdem Daniel Stöpke lange Zeit ungeschlagen war, schließt er die Gruppe mit 15 Punkten aus 7 Partien als Gruppenerster ab. Außerdem qualifizieren sich Franz Menne, Simon Waack und Matthias Friebe für die KO-Runde. Bei Matthias war es besonders knapp, da er mit 9 Punkten genauso viele Punkte wie Katrin Lee erzielte, aber eine um +2 bessere Tordifferenz hat.

Die Gruppe C gewinnt Uwe Linsinger mit 18 Punkten als erfolgreichster Tipper der Gruppenphase sehr deutlich. Thomas Homolka und Carmen Thuis habe mit jeweils 10 Punkten auf den Plätzen 2 und 3 einen deutlichen Rückstand, stehen aber ebenfalls im Achtelfinale. Als 4. kann sich Hartmut Gorny ganz knapp in die KO-Runde retten. Hartmut erzielte wie Ralf Kubitzky an den Gruppenspieltagen 9 Punkte und hat ebenfalls wie Ralf eine ausgeglichene Tordifferenz von 0. Da er aber insgesamt mehr Tore erzielt hat, hat er gegenüber Ralf die Nase leicht vorn.

In der Gruppe D hat sich der aktuelle Tabellenführer der Liga, Daniel Biermann, als Gruppensieger durchgesetzt. Mit ihm ziehen noch Stefan Thuis, Stefanie Ramthor und Andreas Hanstein in die Runde der letzten 16 ein. Für Christian Ramthor, Sabine Sorge-Hammermann, Matthias Schneider und Christian Hübler ist dagegen der Traum vom Kali-Cup-Sieg ausgeträumt.

Somit stehen die Begegnungen für das diesjährige Achtelfinale fest. Es spielt jeweils der Gruppenerste gegen einen Gruppenvierten und der Gruppenzweite gegen einen Gruppendritten, wobei die Teilnehmer der Gruppe A gegen die Teilnehmer der Gruppe C und die Teilnehmer der Gruppe B gegen die Teilnehmer der Gruppe D spielen. Die Begegnungen im Viertelfinale und Halbfinale werden dann wieder ausgelost.