Sabine Sorge-Hammermann verdoppelt mit "alle Neune" ihre Punktzahl und sichert sich den 2. Tagessieg!

Am 5. Spieltag sichert sich Sabine Sorge-Hammermann nicht nur den 2. Tagessieg, sondern auch den Titel "Alle Neune"! Sabine kann in allen 9 Partien punkten, davon 3-mal mit einem 1:1-Tipp sogar exakt. Insgesamt erzielt sie an diesem Spieltag bärenstarke 24 Punkte. Damit kann sie ihre bisherige Punktzahl von ebenfalls 24 Punkten verdoppeln und liegt nun mit 48 Punkten auf Platz 8 der Gesamtwertung.

Jeweils sehr gute 19 Punkte ertippen an diesem Spieltag Stefan Thuis und Thomas Homolka. Aufgrund der größeren Anzahl an Exakt-Tipps geht Platz 2 an Stefan und Thomas belegt Platz 3.

Mit 13,4 Punkten im Schnitt/Tipper war der aktuelle Spieltag der Spieltag mit der höchsten Punktausbeute in den letzten Jahren. An der Tabellenspitze liegt weiterhin unser Neueinsteiger Simon Waack mit insgesamt 61 Punkten, was einem extrem guten Punkteschnitt von mehr als 12 Punkten/Spieltag entspricht. Der Vorsprung auf den 2. Platzierten Thomas Homolka schrumpft aber auf nur noch 2 Punkte.

Am Tabellenende gab es erneut einen Wechsel. Während Daniel Biermann den letzten Platz verlässt und auf Platz 16 hochspringt, übernimmt sein Schwager Manuel Tenbruck nunmehr die rote Laterne. Auch wenn der Abstand zwischen Platz 1 und 25 mit insgesamt 29 Punkten schon beachtlich ist, geht es dazwischen noch eng zu, so dass es hier vielfach zu Platzierungswechseln kommt.

 

UTEBA News