Dramatik pur im Meisterschaftskampf! Matthias Heimann verliert Tabellenführung aufgrund fehlender Tipps!

Hat es so etwas schon einmal gegeben? Matthias Heimann liegt 2 Spieltage vor Saisonende mit 3 Punkten Vorsprung auf Platz 1. Die Meisterschaft und somit der Double-Gewinn sind zum Greifen nahe.

Und dann das! Zum Tippabgabezeitpunkt liegt keine gültige Tippabgabe von Mathhias vor. Auf Nachfrage teilte Matthias zwar mit, dass er bereits frühzeitig in der Woche getippt hat, aber entweder wurde nicht auf "Absenden" geklickt, oder bei der Übertragung ist etwas schief gegangen, oder Matthias war noch komplett vom KaLi-Cup-Sieg berauscht, oder, oder ...

Die Liste der Erklärungsversuche ist lang, aber am Ende bleibt nur eine Frage: "Wie konnte das in der entscheidenden Phase der Tippmeisterschaft nur passieren?"

Matthias hatte dann aber nochmal Glück im Unglück, weil der 33. Spieltag mit insgesamt nur 2,9 Punkten im Schnitt der zweitschlechteste Spieltag in dieser Saison war. Die Tabellenführung und der kleine Vorsprung sind zwar dahin, aber der Verfolger Andreas Hanstein konnte diesen Ausrutscher nur bedingt nutzen und nur 3 Punkte holen.

Vor dem letzten Spieltag führt somit Andreas zwar die Tabelle an, Matthias liegt aber noch punktgleich auf Platz 2 (aufgrund der geringeren Anzahl an Exakttipps). Somit kommt es am letzten Spieltag zum absoluten Meisterschafts Showdown!

 

UTEBA News